Kennzeichnungssysteme – Steuergeräte und Gehäuseformen

Die innovativen Kennzeichnungssysteme bzw. Steuergeräte der SIGTEK Serie sind prozesssichere Markiersysteme aus der Signiertechnik zur kontaktfreien Kennzeichnung mit einer Punktmarkierung oder Linienmarkierung mittels einer Farbmarkierung oder Fluoreszenzmarkierung auf verschiedenste Materialien. Die Signiertechnik bzw. das Farbsprühsystem erhalten Sie in unterschiedlichen Bauformen: Tischgehäuse, 19 Zoll-Gehäuse oder als stabiles Wandgehäuse. Kennzeichnungssysyteme für die industrielle Kennzeichnung ihrer Produkte.

Die Vorteile der MSM Kennzeichnungssysteme – Markiertechnik, Kennzeichnung und Signiertechnik im Überblick

  • das Kennzeichnungssystem – Markiersystem kann manuell aktiviert werden oder mit SPS Ansteuerung (24Vdc)
  • dezentrale Automation für ein modulares Anlagenkonzept zur Kennzeichnung ihrer Produkte
  • einfache Dosiermengensteuerung und intuitive Bedienung der Signiertechnik und Kennzeichnung
  • saubere Punkt-/Linienqualität durch gleichmäßigen Materialauftrag
  • präzises schnelles und prozesssicheres Markiersystem / Signiersystem
  • individuelle Bedienelemente und Gehäuse für Ihre Projektanforderungen
  • flexibel integrierbar in bestehende Anlagen und Maschinen
  • wartungsarme Inkjet Kennzeichnungssysteme
  • differenzierte und große Auswahl an Markierflüssigkeiten für jede Kennzeichnung und Bedarf

TISCHGEHÄUSE SG-2/-3/-5

Überblick
Tischgeräte-MSM-Markiersysteme Signiertechnik

Bei den platzsparenden SIGTEK Tischgehäusen sind die Außenabmessungen kompakt und so gering wie möglich gehalten. Mit den Kennzeichnungssystemen können bis zu 3-Markierköpfe angesteuert werden.

Technische Daten
SG-2SG-3SG-5
(HxBxT) mm110x258x293155x258x293155x365x263
Gewichtbis zu ca. 5 KG (inkl. Steuerung Markierung)
SchutzartIP40
Umgebungstemperatur Betrieb0 – +40°C, nicht kondensierend
Umgebungstemperatur Lagerung-20 – +60°C (ohne Flüssigkeiten)
Befestigung2x M4×6 im Bodenblech
GehäusematerialAluminium, grau beschichtet
AnschlussKaltgerätestecker in Rückwand, Netzkabel Schukostecker
Betriebsspannung100-240 Vac
Anschlussraum rückseitigbis zu 150 mm
Modellvarianten

Die Steuergeräte der SG2-Serie bieten reichen Funktionsumfang auf engen Raum. Mit ihren geringen Abmessungen lassen sich diese Geräte leicht in bestehenden Anlagen und Automaten integrieren. Es können bis zu zwei verschiedene Markierkanäle angesteuert werden.

SG3 Steuergeräte kommen u. a. dann zum Einsatz, wenn ein größerer Funktionsumfang erwünscht wird, wie z.B. Sprühluft. Es ist möglich, bis zu drei Kanäle anzusteuern. Ein weiteres Einsatzgebiet sind Zirkulationsgeräte zum Aufbringen deckender pigmentierter Farben.

Das SG5-Steuergerät ist eines der größeren Tischgehäuse. Komplexe Anwendungen mit automatischen Farbwechsel werden hier realisiert. Es können bis zu vier verschiedene Markierflüssigkeiten und ein zusätzlicher Reinigungskanal verwendet werden, welche auf nur einen Markierkopf hinausgeführt werden.

Beispiele Markieranlagen

19“ RACK-/EINSCHUB-/TISCHGEHÄUSE SG-14/-15-/-16/-24

Überblick
Racksysteme-MSM-Markiersysteme

Das universelle SIGTEK Gehäusesystem ist variabel einsetzbar und bei Bedarf einfach zu montieren. Die kompakte Bauweise ermöglicht bis zu 20-Markierkanäle beim SG-24.

Technische Daten
SG-14SG-15SG-16SG-24
(HxBxT) mm133x448x351133x235x351133x329x351268x448x351
Einheiten3HE 84TE3HE 42TE3HE 63TE6HE 84TE
Gewichtbis zu ca. 10 KG (inkl. Steuerung Markierung)
SchutzartIP40
Umgebungstemperatur Betrieb0 – +40°C, nicht kondensierend
Umgebungstemperatur Lagerung-20 – +60°C (ohne Flüssigkeiten)
GehäusematerialAluminium, grau beschichtet, innen chromatiert
AnschlussKaltgerätestecker in Rückwand, Netzkabel Schukostecker
Betriebsspannung100-240 Vac
Anschlussraum rückseitigbis zu 150 mm
Modellvarianten

Die SG14 Bauform entspricht der Norm für 19 Zoll-Rack-Systeme. Die SG14-Serie kann wahlweise als Tischgehäuse oder als Rack-Version genutzt werden. Die SG14 Steuergeräte können mit bis zu zehn Markierkanälen ausgestattet werden. Die Steuereinheit für jeden Kanal befindet sich auf einer separaten Einschubplatine und ist damit sehr wartungsfreundlich.

SG15 Steuergeräte entsprechen 19 Zoll Gehäusen halber Breite. Dennoch können mit ihnen die meisten Anwendungen realisiert werden. Bis zu vier Markierkanäle mit Überwachungsfunktionen können eingebaut werden.

19 Zoll Steuergerät mit 84TE/6HE. Für komplexe Aufgabenstellungen in großen Produktionsstraßen bietet das SG24 Platz für 20 Markierkanäle mit Überwachungsfunktionen und Sonderfunktionen.

Beispiele Markieranlagen

WANDGEHÄUSE SG-17/-21/-23/-27

Überblick
Überbsicht MSM Markiersysteme Edelstahl Wandgehäuse

Die SIGTEK Wandgehäuse aus Edelstahl erhalten aufgrund der technischen Beschaffenheit auch unter extremen Bedingungen eine gute und sichere Schutzfunktion des flexiblen Inkjet-Kennzeichnungsystems.

Technische Daten
SG-17SG-21SG-23SG-27
(HxBxT) mm300x380x210600x380x210380x380x210200x300x210
Gewichtbis zu ca. 15 KG (inkl. Steuerung Markierung)
SchutzartIP65
Umgebungstemperatur Betrieb0 – +40°C, nicht kondensierend
Umgebungstemperatur Lagerung-20 – +60°C (ohne Flüssigkeiten)
GehäusematerialEdelstahl strichgeschliffen
AnschlussKaltgerätestecker in Rückwand, Netzkabel Schukostecker
Betriebsspannung100-240 Vac
Anschlussraum rückseitigbis zu 150 mm
Modellvarianten

Das SG17 ist eines der kleineren Wandgehäuse in unserem Sortiment bietet genug Platz für mehrere Markierkanäle und Sonderfunktionen.

Das SG21 Steuergerät ist das breiteste Wandgehäuse im Sortiment. Es bietet viel Raum für Ihre Projektanforderung.

In dieser Ausführung der SG23-Serie, kann eine Zirkulationspumpe zur Verwendung von pigmentierter Farbe eingebaut werden. Die dadurch aufgebrachten Farbpunkte erreichen eine besonders starke Deckkraft. Durch die Größe des Gehäuses ist der Einbau von mehreren Steuerkanälen mit Überwachungsfunktionen möglich.

Das SG27 ist das platzsparendste Edelstahl–Wandgehäuse. Hier können bis zu 2-Kanäle für die Steuerung der Markierköpfe eingebaut werden.

Beispiele Markieranlagen

SONDERAUSSTATTUNGEN

Überblick
MSM-Fernbedienbare-Markiersysteme

Die Steuergeräte können mit einer Funkauslösung ausgestattet werden. Dadurch kann das Aufbringen von Farbmarkierungen direkt manuell ausgelöst werden.

Technische Daten

Funkreichweite: 50-150 m

Maße (HxBxT): 140 x 255 x 260 mm³ (*) Durch wählbare Funkkanäle können mehrere Markieranlagen mit Funkausstattung betrieben werden.

Signiertechnik  Kennzeichnung weltweit

Durch unser modulares System können je nach Projektanforderung die jeweils passenden Komponenten ausgewählt werden. Von Prüfmarkierungen, Fehlermarkierungen, Produktmarkierungen über Positionsmarkierungen, bis hin zu komplexen Codiermarkierungen. Ergänzt durch unser umfangreiches Zubehör Konzept und der professionellen Beratung, erhalten Sie ein individuelles kostengünstiges Markiersystem zur Kennzeichnung– passend für Ihre Anforderungen in der automatisierten oder manuellen industriellen Kennzeichnungstechnik, Markiertechnik und Signiertechnik.

Die Markiersysteme enthalten folgende Komponenten bzw. Optionen zur prozesssicheren industriellen Kennzeichnung:

  • Steuergerät als zentrale Signaleingabe/-Ausgabe Einheit
  • Markierkopf zum Applizieren von Farb-/Fluoreszenzmarkierungen
  • Tankbehälter in verschiedenen Größen und Materialien
  • Sensoren zum direkten und indirekten Auslesen der Markierungen
  • Markierflüssigkeiten für unterschiedliche Materialien und Bedürfnisse
  • Füllstandüberwachung zum Sicherstellen der Tintenverfügbarkeit
  • Druckluft: zur Vorreinigung, Aufbringen von diffusen Markierungen und zum Trocknen der Markierung
  • Zirkulation (Kreislaufsystem) zur Verarbeitung pigmentierter Farben und Markierungsflüssigkeiten

Unsere Inkjet-Kennzeichnungssysteme sind weltweit im Einsatz und werden tagtäglich unter anderem zur Identifizierung, Produktionssteuerung und Qualitätssicherung eingesetzt.