FLUORESZENZMARKIERUNG

Eine Fluoreszenzmarkierung ist nahezu unabhängig von Muster, Farben oder Oberflächenbeschaffenheit und bei fast jedem beliebigen Trägermaterial einsetzbar. Der Fluoreszenzsfarbstoff bietet die Fähigkeit bei Anregung mit bestimmtem kurzwelligem Licht (ca. 370-380nm) ein sichtbares Spektrum zurückzusenden.

  • Aufgaben im Fertigungsprozess (Führen, Überwachen, Sortieren)
  • Verpackungsmaschinen (z.B. Kontrolle beim Schneiden, Falten)
  • Keramikindustrie (z. B. Positionierung der Teile)

Beispiele Anwendung Fluoreszenzmarkierung

Brett Fluoreszenzmarkierung Markiersystem MSM
Strichmarkierungen auf Holz bei schnellen Prozessgeschwindigkeiten    

 

Fluoreszenzmarke Fluoreszenzmarkierung

Fluoreszenzmarkierungen auf Holz zur Fehler-/Holzkennzeichnung in Optimierungskappsägen. Markierbreite 60mm. Markierdauer min. 2ms. Detektierbar mit den leistungsstarken Lumineszenztastern der LMT4 Sensor Serie auch bei: starkem Harzgallenvorkommen, unterschiedlichen Holzqualitäten und -sorten, bei unbehandeltem Bauholz bis zu beschichteten oder lackierten Hölzern für Möbel, Fußböden oder auch andere Fertigprodukte aus der Holz verarbeitenden Industrie.

MSM bietet auch ein breites Spektrum an weiteren Kennzeichnungsoptionen für unterschiedlichste Projekte an. Unsere Markiersysteme sind äußerst vielfältig: von DoD-Hochgeschwindigkeits-Applikationen für schnelle Produktionslinien über Fluoreszenz Kennzeichnungssysteme oder auch flexible Kennzeichnungen in hoher Qualität bis hin zu  Markiersystemen mit thermischen Eigenschaften, erhalten Sie eine große Auswahl an prozesssicheren Kennzeichnungsmöglichkeiten.

Zahnrad Fluoreszenzmarkierung MSM

Tageslicht

Zahnrad im Tageslicht mit visuell gut sichtbaren Farbpunkten und einer hohen Deckkraft mit gleichzeitig fluoreszierenden Eigenschaften.

Zahnrad Fluoreszenzmarkierung UV-Licht Markiersystem MSM

UV-Lichtquelle

Werkstück Zahnrad mit detektierbaren fluoreszierenden UV-Markierungen für die Automatisierung in der Produktion.

Bretter Beispiele Fluoreszenzmarkierung Markiersystem MSM

Tageslicht

Holzbretter mit einer sichtbaren bzw. unsichtbaren farblosen UV-Markierung. Ob Hobelware, Leimholzbinder, Schnittholz, Mehrschichtplatten, Laminate uvm. jegliche Oberfläche kann prozesssicher mit einer Fluoreszenzmarke gekennzeichnet werden.

Bretter Beispiel Fluoreszenzmarkierung UV-Licht Markiersystem MSM

UV-Lichtquelle

Fluoreszierende Markierungen aus linkem Bild im UV-Licht. Die gut detektierbare Fluoreszenzmarkierung kann zur Prüfung der Qualität oder Sorte, Schnittmarkierung uvm. in der Holzverarbeitung genutzt werden.