Slide thumbnailMSM Etikettiersysteme

Sensoren für die Markiertechnik
Lesen, Scannen, Tasten und Erkennen

Sensoren

Mit den optischen MSM-Sensoren aus der Reihe LMT4 (Lumineszenz / Fluoreszenz) und ML10 (Kontrastsensor) erhalten Sie intelligente Lösungen für die rationelle Automatisierung. Mit unseren einfach zu integrierenden  optischen Sensoren und den kompakten Kamera Systemen erhalten Sie hochpräzise Messergebnisse und Schaltimpulse auch bei schnellen Prozessen. Der Markenleser ML10 eignet sich darüber hinaus für einen Ex-Raum und Ex-Bereich (explosionsgeschützer Bereich).

Unterschiedliche Gerätevarianten ermöglichen den Einsatz in vielen Anwendungsbereichen der Automatisierungstechnik. Moderne Systeme erlauben es, schon heute für viele Aufgabenstellungen Sensoren einzusetzen und damit die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit Ihrer Anlagen signifikant zu steigern.

MSM-Sensoren sind konzipiert für höchste Leistungsfähigkeit in industriellen Anwendungen und garantieren eine maximale Prozesssicherheit. Sie sind schnell und flexibel einsetzbare optische Lösungen für die industrielle Erkennung in der Automation.

Sie sind sehr zuverlässig und lassen sich mit geringem Zeit- und Kostenaufwand integrieren. Sie finden ihre Anwendung in unterschiedlichen Bereichen, wie der Objekterkennung und Positionsbestimmung, der Qualitätssicherung, beim Identifizieren oder der Fertigungs-Prozessüberwachung. Unsere Sensoren überzeugen durch ein ausgereiftes Leistungsspektrum, so dass auch diffizile Applikationen sicher und zuverlässig gelöst werden können.

Lumineszenztaster LMT4
Lumineszenztaster senden kurzwelliges Licht aus. Trifft dieses Licht auf eine lumineszierende Marke, leuchtet diese je nach verwendetem Farbstoff auf.
Markenleser ML10
Die Markenleser von MSM zum berührungslosen Messen und Unterscheiden der Helligkeit (Kontrast) von diffus reflektierenden Objekten im Auflichtverfahren.
Farbkamera CS-500ik
Brilliante Farbkamera Systeme bieten eine zuverlässige und stabile Erkennung in automatisierten Prozessen.